%3 abonnieren

Wohnen

Weiß oder Weiß

Minimalistisch und ehrlich, dabei filigran und präzise: Der 118 ist ein klassischer Holzstuhl, der an jedem Esstisch, in jedem Restaurant für subtile Eleganz sorgt [Foto: Thonet GmbH] – Sehr anpassungsfähiger Tisch: „Sting“ gibt es quadratisch, rund und rechteckig inverschiedenen Größen, Höhen und Materialien [Foto: © 2018 COR] – Klar, schlicht und funktional – dass der Stuhl .03 des Architekten Maarten Van Severen Inbegriff des Konzeptes „weniger ist mehr“ ist, drückt sich schon im minimalistischen Namen aus. Dazu ist er äußerst komfortabel [Foto: vitra.com] – Bank, Ablage, Beistellmöbel: Der Designklassiker von 1946 ist so vielseitig wie zeitlos, entwickelt vom Designer George Nelson [Foto: smow.de]

Für den klassischen Purismus gilt, nur wenige Farbtöne werden eingesetzt. Die Formen, ob geometrisch oder organisch, sind prägnant, sie sind wesenhaft ohne Schnurz und Schnörkel. Aber so einfach ist es dann doch wieder nicht.